• FOSBOS
  • Beste Aussichten
  • Erasmus+
  • Umweltschule
FS Theologie/Ethik

Fachbereiche Religion und Ethik

Weihnachtsmarkt am Beruflichen Schulzentrum

Weihnachtsgottesdienst Losverkauf Plätzchen Losglück Schneetee Weihnachten


Mit einem ökumenischen Schulgottesdienst und dem traditionellen Weihnachtsmarkt haben sich Schüler und Lehrer des Beruflichen Schulzentrums in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Nachdem der übliche Weihnachtsgottesdienst heuer schon am vorletzten Schultag stattfand, war der letzte Tag vor den Weihnachtsferien vom traditionellen Weihnachtsmarkt der Schüler geprägt. Dort gab es wie jedes Jahr ein breites Angebot von kulinarischen Köstlichkeiten bis hin zu Schals aus Nepal und so ging auch so manches last-minute-Weihnachtsgeschenk über den Tresen. Die Erlöse der SMV-Aktion werden auch heuer wieder einem guten Zweck zugeführt.

Der Weihnachtsgottesdienst fand für die Schüler der FOSBOS und der zweistufigen Wirtschaftsschule wieder in der Klosterkirche Cham statt. Der Redemptoristenpater Peter Renju und Dekan Walter Kotschenreuther stimmten die Schüler- und Lehrerschaft mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. In seiner Predigt ging Dekan Kotschenreuther der Frage nach, was sein schrecklichstes Weihnachtsgeschenk gewesen sei. Und er gab zu, dass es ihm äußerst schwer gefallen sei, diese Frage zu beantworten, die ihm vor kurzem von einem Journalisten gestellt wurde. Denn für ihn gebe es gar kein furchtbares Geschenk – schließlich es sei doch in erster Linie der gute Wille, einen anderen Menschen zu beschenken, der zähle. Musikalisch umrahmt wurde der ökumenische Gottesdienst von den Musikschülern der FOSBOS unter der Leitung von Lisa Montag, die für diesen Anlass eigens Lieder einstudiert hatte. Wie jedes Jahr ging die Kollekte wieder an das Kinderkrankenhaus in Bethlehem.

Am Morgen des letzten Schultages bereiteten die Klassen verschiedenste Verkaufsstände im Schulhaus vor und hofften auf gute Umsätze bei Lehrern und Mitschülern. Denn traditionell spendet die SMV den Überschuss für einen karitativen Zweck. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: So gab es beispielsweise Roßwurstsemmeln und Weißwürste mit Brezen, Waffelgebäck und Plätzchen, diverse Säfte und alkoholfreien Glühwein zu kaufen. Daneben veranstalteten einige Klassen verschiedene Spiele, die zum Mitmachen einluden. Auch feine Schals aus Nepal wurden angeboten. Wer mochte, konnte auch sein Losglück versuchen und bei einer Tombola Preise gewinnen, die von der SMV und den Lehrern gespendet wurden.


Weihnachtsgottesdienst 2017

Weihnachten

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand am Beruflichen Schulzentrum Cham traditionell ein Weihnachtsgottesdienst für die Schüler der FOSBOS und der zweistufigen Wirtschaftsschule in der Klosterkirche Cham statt.

Pater Wolfgang Jungmayer und Dekan Walter Kotschenreuther stimmten die Schüler- und Lehrerschaft mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein. Musikalisch umrahmt wurde dieser von den Musikschülern der FOSBOS unter der Leitung von Lisa Montag mit extra einstudierten Liedern. Die Kollekte ging an das Kinderkrankenhaus in Bethlehem.