• FOSBOS
  • Beste Aussichten
  • Umweltschule
Neubau

Wahlfächer an der Beruflichen Oberschule Cham

Wahlunterricht „Programmierung mit Java“

Wahlunterricht 2015/16 Wahlunterricht 2015/16 Wahlunterricht 2015/16 Wahlunterricht 2015/16


Schleifen, Blöcke und Verzweigungen sind alles Begriffe, die in bestimmten Sachkontexten unterschiedliche Bedeutung haben können. Für ungefähr ein Duzend Schüler aus verschiedenen Klassen gehören diese Wörter nun zu der neuen Welt der Programmierung, die sie sich im Wahlunterricht „Programmierung mit Java“ erschließen.

Als einführende Beispiele wurden Listen mit fiktiven Benutzern und dazugehörenden Passwörtern erstellt. Danach generierten die Schüler Bilder mit verschiedenen geometrischen Mustern.

Umgesetzt wurden die Beispiele mit der Programmierumgebung Netbeans in der Version 8.1.

Französisch als zweite Fremdsprache

Mit einer zweiten Fremdsprache erhalten Sie nach der 13. Klasse nicht nur die fachgebundene, sondern zusätzlich auch die allgemeine Hochschulreife (siehe auch die Schulordnung FOBOSO alt § 73 bzw. FOBOSO neu § 38). Um diese Sprachkenntnisse nachzuweisen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel werden mitgebrachte Kenntnisse von der Zubringerschule in einer zweiten Fremdsprache anerkannt, wenn die notwendigen Voraussetzungen nach der FOBOSO (alt: § 73(1) Satz 3; neu: § 38 (2) Satz 2) erfüllt sind. Des Weiteren bietet die Berufliche Oberschule Cham das Wahl(pflicht)fach Französisch als zweite Fremdsprache in den 12. und 13. Klassen an. Hier sind keine Vorkenntnisse in Französisch notwendig. Der Unterricht umfasst vier Wochenstunden und findet in der Regel nachmittags statt.
Weitere Informationen sowie das aktuelle Anmeldeformular finden Sie hier.