• FOSBOS
  • Beste Aussichten
  • Erasmus+
  • Umweltschule
Neubau

Der Elternbeirat der Beruflichen Oberschule Cham

Übersicht der Mitglieder

Der Elternbeirat für das Schuljahr 2018/19 besteht aus folgenden Mitgliedern:

Elternbeiratsvorsitzender: Lutz Kluge
Stellvertretender Vorsitzender: Jürgen Holzer
Weitere Mitglieder: Elke Alt
  Wolfgang Alt
  Michaela Fahnroth
  Klaus Hastreiter
  Astrid Seidel
Ersatzmitglieder: Marianne Bauer
  Pia Ganslmaier
  Marion Haimerl
  Petra Kienberger
  Sylvia Liebl
  Bettina Pritzl
  Eva Rabenbauer
  Doris Ritzenberger
  Martina Stockerl

Wenn Sie mit einem der Elternbeiratsmitglieder in Kontakt treten möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Sekretariat der Beruflichen Oberschule Cham!

Bericht über die Elternbeiratswahl am 18. Oktober 2018

Elternbeirat im Schuljahr 2017/2018

Lutz Kluge aus Blaibach (1. Vorsitzender) sowie Jürgen Holzer aus Grafenwiesen (Stellvertreter) stehen für das Schuljahr 2018/2019 an der Spitze des Elternbeirats der Staatlichen Fachoberschule Cham (FOS).

Schulleiterin OStDin Barbara Dietzko begrüßte am Abend des 18. Oktober 2018 in der Aula des Neubaus die anwesenden Erziehungsberechtigten, „mit Ihrem Kommen unterstreichen Sie die Verbundenheit und Wertschätzung gegenüber der Schule“. Die Berufliche Oberschule nennt sich mittlerweile Berufliches Schulzentrum Cham, da sich zusätzlich die Wirtschaftsschule integriert zeigt. Die zweistufige Wirtschaftsschule wird zentral in Cham unterrichtet, die vierstufige läuft in Waldmünchen aus. Sehr erfreulich ist, dass die Fachoberschule seit dem neuen Schuljahr zusätzlich die Ausbildungsrichtung Gesundheit führen kann. „Ihre Kinder und auch Sie selber finden bei uns jederzeit offene Türen vor“, so Schulleiterin Dietzko, die an den bisherigen Elternbeirat ein herzliches Dankeschön für die geleistete Arbeit richtete. Dem neuen Gremium bot Dietzko eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Seiten der Schulleitung und des Schulforums an.

Im Anschluss führte der bisherige Elternbeirats-Stellvertreter Lutz Kluge die Neuwahlen durch und erläuterte die wichtigsten Aufgaben des Elternbeirats, insbesondere die Funktion als Ansprechpartner und Vermittler zwischen Elternhaus und Schule. Auch in Bezug auf die finanzielle Unterstützung von einzelnen Schülerinnen und Schülern bei Studienfahrten von Klassen sei der Elternbeirat gefragt. Diesbezüglich bat der Vorsitzende um Spenden, noch vor Weihnachten wird über die Schülerschaft ein entsprechender Elternbrief zugehen. „Auch ein paar Euro sind schon eine große Hilfe für den Elternbeirat“, so Kluge.

Neben dem bisherigen Vorsitzenden Klaus Hastreiter aus Furth im Wald sowie seinem Nachfolger Lutz Kluge bleiben die bisherigen Elternbeiratsmitglieder Elke Alt aus Cham und Michaela Fahnroth aus Roding sowie die bisherigen Ersatzleute Marianne Bauer aus Tiefenbach und Eva Rabenbauer aus Hohenwarth noch für ein Jahr im Amt. Neu in den Elternbeirat gewählt wurden Wolfgang Alt aus Pemfling, Jürgen Holzer aus Grafenwiesen und Astrid Seidel aus Chamerau. Neue Ersatzmitglieder sind Pia Ganslmaier aus Rimbach, Marion Haimerl aus Traitsching, Petra Kienberger aus Chamerau, Sylvia Liebl aus Lam, Bettina Pritzl aus Grafenwiesen, Doris Ritzenberger aus Grafenwiesen sowie Martina Stockerl aus Pemfling. In der konstituierenden Sitzung wurde Lutz Kluge das Vertrauen als 1. Vorsitzender ausgesprochen, Stellvertreter ist künftig Jürgen Holzer. Mitglieder im Schulforum sind Lutz Kluge, Jürgen Holzer, Elke Alt, Wolfgang Alt, Michaela Fahnroth und Astrid Seidel.

Wichtige Termine

Der gemeinsame Elternsprechabend für die Fachoberschule (FOS) und die Berufsoberschule (BOS) wird am Donnerstag, 10. Januar, ab 18 Uhr durchgeführt. Der wichtige Informationsabend im Hinblick auf den Neueintritt zum September 2019 findet am Donnerstag, 17. Januar, um 19 Uhr statt. Anmeldefrist für das neue Schuljahr 2019/2020 (FOS und BOS) ist im Zeitraum vom 18. Februar bis 1. März 2019.